Terminologischer Vergleich

Deutsch - Chinesisch

Elektroschienenfahrzeuge


Diplomarbeit

zur Erlangung des Grades eines Diplom-Dolmetschers



eingereicht am Institut für

Asien- und Afrikawissenschaften

der

Humboldt-Universität Berlin

vorgelegt von


Thorsten Vogt

geboren am 04. Februar 1966 in Bückeburg



1. Gutachter: Prof. Dr. Klaus Kaden

2. Gutachter: Prof. Dr. Hartwig Kalverkämper




Berlin, den 23. September 1998

==================================================================

Inhaltsverzeichnis

Abkürzungen und generelle Anmerkungen
5
Einleitung
8
1 Theoretische Grundlegung derFachsprachenforschung
18
1.1 Eine kurze Einführung zu Geschichte undEntwicklungstendenzen der Fachsprachen- undTerminologieforschung
18
1.2 Eine Auswahl wichtiger Begriffe der Terminologielehre
21
1.3

Unterschiede und Angleichung der Denkstrukturen von

Chinesen und Europäern

30
1.4 Unterschiede zwischen Gemein- und Fachsprache
33
1.4.1 Grad der Fachlichkeit
37
1.5

Äquivalenzbeziehungen und Bildung von chinesischen

Äquivalenten bei 1:0-Entsprechungen

42
1.6 Wortbildung und Wortgrenzen
46
2

Analyse von Fachtexten, ausgewählten Bauteilen

und Normen zum Thema Elektroschienenfahrzeuge

51
2.1 Textauswertung
51
2.1.1 "Der Futuro - Regionalzug der Zukunft"
52
2.1.2 "Güterzug-Lokomotiven der Baureihe 152"
2.2

Erstellung gemischter Begriffspläne sowie detaillierte

Analyse der Benennungen ausgewählter Bauteile

122
2.2.1 Allgemeine Erläuterungen
122
2.2.2 Stromabnehmer
2.2.3 Hauptschalter
131
2.2.4 Achslager
135
2.3

Vergleich technischer Normen aus "Rolling Stock

Terms" (chinesische und englische Benennungen) und

dem UIC-Wörterbuch (deutsche Benennungen)

136
Literaturverzeichnis
145
Eisenbahntechnik- Chinesisch VR China

Startseite

Kontakt

Vorwort

Preise

Urkunden, Beglaubigungen

Biographie

Textproben:

Links

Impressum, Urheberrecht, Haftungshinweis